Das Entfaltercamp beflügelt

Ein virtueller Ort für feinsinnige Menschen, die sich selbst verwirklichen und beruflich über sich hinaus wachsen wollen. 

Das Entfaltercamp 🦋 beflügelt dich,

Deine berufliche Zukunft neu zu gestalten

Kann sein, dass es einen großen Umbruch in deinem Leben gab. Vielleicht hat sich äußerlich auch gar nicht so viel verändert und doch fühlt es sich anders an als sonst. 

Du stehst an einem Wendepunkt.

Etwas hat sich verändert, so als würdest du neu auf die Welt schauen. Als müsstest du dich jetzt entscheiden, wie es für dich weitergehen soll, weil der Weg sich vor dir teilt. Die Frage ist:

Willst du dieses Gefühl, diese Sehnsucht in dir ignorieren oder ihr folgen? 

Vielleicht entscheidest du dich ja auch dazu: 

KEIN LEBEN MEHR, DAS NICHT MIT DEM ÜBEREINSTIMMT, WAS ICH BIN!

Es funktioniert nicht mehr auf die alte Weise. 

Es braucht neue Wege.

Genau die, möchte ich mit dir gemeinsam im Entfaltercamp gehen.

Es geht um so viel mehr als um berufliche Neuorientierung.

Es geht darum, welchen Platz du hier einnehmen möchtest.

Es geht um die Auflösung des Alten mit hinderlichen Denk- und Glaubensmustern, die uns klein halten und uns immer wieder die Flügel stutzen.

Es geht darum, sich zu entfalten und rauszulassen, was gelebt werden will. 🦋

Möchtest du diesen Wandel aktiv mitgestalten? 

Die Verwandlung beginnt bei dir.

  • Nicht mehr abwarten und schauen, was alle anderen machen und sich anschließen
  • Wenn wir aktiv gestalten und die Vorstellungen, wie etwas zu sein hat, hinter uns lassen, verändern wir uns und die Welt um uns herum
  • Wir wachsen, in dem wir jeden Tag etwas von dem loslassen, was wir nicht länger sein wollen
  • Der kollektive Prozess, den du im Außen wahrnimmst hat immer auch mit dir zu tun. Du bist ein Teil davon. 
  • Wir alle stehen gerade an einer Schwelle, das heißt: DU BIST NICHT ALLEIN.
  • Wenn wir über die Schwelle treten, in diesen Zwischenraum, der gefüllt sein kann mit Ängsten, Zweifeln und Unsicherheit. Wenn wir da durchgehen - uns durchfühlen - kommen wir auf der anderen Seite unseres Herzens wieder heraus.
  • Dieses Ankommen bei uns selbst führt zu einer Verbundenheit mit der Welt. Das ist Lebendigkeit. Wir sind nicht mehr abgeschnitten vom Geschehen. 

Worum gehts im Entfaltercamp genau?

Seit Jahrhunderten begeben sich Menschen auf eine Reise, um den Einklang mit sich selbst zu finden. 

Nicht über theoretisches Wissen, sondern über reale Erfahrungen: Wir „dürfen“ uns mit neuen und manchmal herausfordernden Situationen auseinandersetzen und wachsen dabei über uns selbst hinaus.

Im Entfaltercamp reisen wir nicht um die Welt, sondern in die vergessene Welt in uns selbst. 

Durch das in sich Hineinhören und den gleichzeitigen Austausch mit anderen, erweitern wir den eigenen Horizont und den Blick auf uns selbst. Ganz konkret heißt, das:

Es gibt im Camp Module zur Selbsterfahrung, in denen du wieder ganz viel Wissen zu dir selbst zurückholst. Und es gibt regelmäßigen Austausch über Zoom. In der Prozess-Party geht es darum, uns selbst und unseren Weg zu feiern. Wir tauschen uns aus, klären Fragen und räumen gemeinsam Stolpersteine aus dem Weg. 

Der Weg ist das Ziel heißt es.

Das äußere Ziel einer Pilgerreise ist eine Kirche oder ein Ort. Beim Job-Pilgern kann das eine neue berufliche Ausrichtung, der Wechsel in eine andere Firma oder eine völlig neue Sicht auf Arbeit sein.

Das innere Ziel sind im Camp und beim Pilgern gleich: Klarheit und das Ankommen bei sich selbst.

Wie beim Pilgern triffst du die Entscheidung, in welchem Tempo du durch die Selbsterfahrungslektionen des Camps wanderst. Ob du den Weg allein beschreitest oder dich mit anderen austauschen möchtest. Du kannst Menschen jeglichen Alters, mit völlig verschiedenen Geschichten, Interessen und Erfahrungen kennenlernen. Genau das macht das Zusammentreffen so spannend, einzigartig und auch lehrreich.

Oft kommen gerade von den Menschen, die aus einer völlig anderen Perspektive schauen, besonders hilfreiche Impulse. 

Du triffst im Entfaltercamp Weggefährten, die ebenfalls auf ihrem eigenen Weg sind und deswegen deinen kennen. Geh mit ihnen einen Stück, tausche Erfahrungen aus oder lass dich inspirieren.

Entdecke deine wahren Fähigkeiten, um in deinem Wunschbereich erfolgreich zu sein. Erfahre, wie du die Branchen findest, die zu deinen Werten passen.

Solange du dich auf die Reise zu dir selbst machst, bist du auf dem richtigen Weg.

Am weitesten kommst du auf deinem eigenen Weg.


Das nimmst du aus dem Entfaltercamp mit:

Sicherheit & Klarheit

Du schaffst es, die Aufmerksamkeit von Außen nach Innen zu lenken. Das bringt die Klarheit zurück, was du wirklich willst und beendet die Suche nach Sicherheit im Außen. Du findest sie in dir selbst.

Verbundenheit

Wenn du dich in deinem Umfeld unverstanden fühlst, weil sie nicht nachvollziehen können, was dich umtreibt: Im Camp  findest du Gleichgesinnte, die wissen, wovon du sprichst. 

Ermutigung

Im Camp bekommst du alles, was dich dabei unterstützt loszugehen, groß zu denken und dranzubleiben. Nutze genau die Übungen und Anleitungen, die dich besonders inspirieren.  

Sei einfach du selbst, sagen sie...

Doch wie genau geht das? 

Gerade im Job ist es Usus, eher professionell als authentisch zu sein. Wir funktionieren eher, als unsere Einzigartigkeit zu entfalten. 

Wir müssten doch am Besten wissen, wer wir selbst sind? Was uns gut tut und uns erfüllt?

Wir haben es vergessen oder hören die zarten Impulse in uns nicht mehr...

Wie oft bist du schon dem Verstand gefolgt, weil er so laut und plausibel erklärt hat, was zu tun ist...

Doch wie fühlt sich das an?

Dem Kopf nicht zu folgen macht Angst. Dem Herzen nicht zu folgen macht traurig. 

Was kannst DU tun?

Deine Unzufriedenheit ist da, um dich wachzurütteln.


DIE ZEIT IST REIF, ETWAS ZU VERÄNDERN!

Doch statt frischer Ideen kommen nur alte Glaubenssätze und Ängste hoch. Statt entschlossen loszugehen, kreisen Deine Gedanken um die immer gleichen Fragen:

Bin ich undankbar?

Will ich zu viel?
Schaff ich das überhaupt?

Was, wenn’s schief geht?
Ist das jetzt nicht gerade ungünstig?
Und … was will ich überhaupt? 


Altbekannte Sorgen, Bedenken und Ängste melden sich und Du drehst Dich im Kreis und im Kreis und im Kreis …


WAS DICH ABHÄLT, ETWAS NEUES ZU WAGEN IST DEIN ALTES ICH. 

Du stehst an einem Wendepunkt.


Wo möchtest du von hier aus hin?

Wie kannst du ohne „sollte“ und „müsste“ herausfinden, was du wirklich willst und wie du es erreichst?

Nimm dir die Freiheit „ich will“, „ich kann“ und vor allem „ich darf“ zu sagen.

Du hast diese ständigen Zweifel- und Grübelschleifen sowas von satt.

Du willst den Fuß von der Bremse nehmen und endlich mal ankommen. 

Das Entfaltercamp ist ein Ort

Für Menschen, die sich selbst verwirklichen möchten.

Mit einem überschaubaren monatlichen Beitrag kannst du Teil davon sein. 🧡 Wähle aus den enthaltenen Impulsen, Anleitungen und Übungen im Camp genau die, die dich ansprechen und nutze den regelmäßigen Austausch, um dir darüber klar zu werden, was dich wirklich ruft.

Hier findest du Gleichgesinnte, Inspiration, Ermutigung und Klarheit. 

Die Entfalterbibliothek wird immer weiter ausgebaut mit den Themen, die von den Camp-Mitgliedern gewünscht werden. Komm gern dazu und teste das Camp risikolos für 14 Tage. Fühl dich frei so lange zu bleiben, wie du magst. Du kannst jederzeit gehen. 

Glück ist, das meiste aus dem zu machen, was man ist.

Ich bin deine Reisebegleiterin auf der Reise zu dir selbst zurück 🦋

Im Camp teile ich all meine Erfahrungen über mein berufliches Heimkommen mit dir. Ich öffne meine persönliche Schatztruhe voller Erkenntnisse, Stolpersteine und Nuggets, die ich unterwegs fand. 
In dieser besonderen Zeit möchte ich einen sicheren Raum schaffen, um gerade feinsinnigen Menschen zu helfen, ihren Platz in der Welt zu finden. 
Komm so, wie du gerade bist. Mit all deinen Zweifeln, Fragen und Träumen. Du musst nicht erst noch werden, du bist jetzt schon wunderbar. 🦋


Gemeinsam können wir Möglichkeiten erschaffen,
von denen einer allein nicht zu träumen gewagt hätte.

Das sagen 

Andere über die Arbeit mit mir

Katharina 

Fernab eines herkömmlichen Berufscoachings hat mich Susan aus meiner Orientierungslosigkeit geholt und mir durch neue Sicht- und Herangehensweisen meinen Blick wieder auf mein „wer bin ich und wo soll die Reise hingehen“ gerichtet und mir gezeigt, was es jetzt dazu braucht. 

Eva

Der Kurs hat mir gut geholfen meine Begabungen und vor allem mein Element, die Kreativität, zu erkennen. Ihr alle habt mir mit euren Gedanken, Worten und Ideen total gut getan! Ich fand unsere Gruppe megaschön. Ich konnte in dieser Gruppe ich sein und auch das Emotionale "auspacken", was ich normal ja nicht so rauslasse.

Wenn du bis hierher gelesen hast:

Geht es dir ähnlich?


In dieser besonderen Zeit, nehmen wir viel intensiver wahr, was nicht mehr zu uns passt. Deswegen scheint es so, als wären wir unzufriedener als jemals zuvor. Es spitzt sich gerade nur mehr zu, DAMIT wir in die Puschen kommen. 

JETZT ist die Zeit, eine Entscheidung zu treffen. 

Eine große Hürde ist, dass du dich selbst nicht wichtig genug nimmst.

Das eigene Selbst zu vergessen, weil es scheinbar (bisher) nicht anders ging, ist weit verbreitet.

Ich habe auch etwas gebraucht, um zu verstehen, dass es mich nicht glücklich macht, meine Wahrheit zu unterdrücken. 

Stell dir vor, wie heilsam es ist, von anderen gesehen und erkannt zu werden, wie du wirklich bist. 

Einfach großartig, wenn wirklich bei dir ankommt, dass du genauso, wie du jetzt bist, vollkommen richtig bist. 

DIESE ERFAHRUNGEN MÖCHTE ICH IM ENTFALTERCAMP ZELEBRIEREN. 

Lass uns gemeinsam zu einer Art Pilgerreise zu uns selbst aufbrechen. 

Die Route gibt es im Entfaltercamp. Noch weißt du nicht, wen du unterwegs triffst, welche Erfahrungen du machst oder wie und wann du am Ziel ankommst.

Das Wetter wird sich ändern, deine Stimmung auch. 

Du kannst Menschen begegnen. Manche werden dich berühren, andere sind deine Lehrer.  

Du kannst dich mit ihnen austauschen, wenn du magst kannst du ein Stück mit ihnen zusammen gehen oder einen Moment lang allein. 

Im Camp bekommst du Zugang zu meinen Onlinekursen, Workshops und vielen Übungen, damit du in die Selbsterfahrung gehen kannst. So findest du heraus, was dich wirklich ausmacht, was du beruflich willst und in welche Richtung es für dich weitergeht. 

Regelmäßig findet online in der Gruppe ein beflügelnder Austausch statt, in dem jeder Fragen stellen und sich inspirieren lassen kann. Wer Feedback möchte, bekommt auch das.

Wie bei Weggefährten auf der Pilgerreise, trifft man sich immer mal wieder und kann sich über die bisherigen Schritte austauschen, genauso wie über die Gedanken für die zukünftige Route.


Das Entfaltercamp wird noch wundervoller,
wenn du dabei bist. 🧡

© Susan Schubert I Impressum & Datenschutz

>