Welche Einladungen deines Lebens nimmst du an? Welche schlägst du aus? Türen sind Möglichkeiten durch Wände zu gehen und in neue Räume zu gelangen. Man kann die Türen auch zu lassen und alles bleibt beim Alten.

Es ist wie immer unsere eigene Entscheidung in welchem Raum wir uns aufhalten, ob wir bleiben oder gehen.

Worauf ich letztlich hinaus will ist, dass dies Möglichkeiten sind, Durchgänge. Einladungen weiter zu gehen, sich umzusehen, Neues zu lernen oder sich im Gewohnten fallen zu lassen.

Türen können zu dir führen oder von dir weg.

Durch welche Tür gehst du?

Wählst du eine bekannte Tür, durch die du schon oft gegangen bist? Entscheidest du dich für die auffällige große Tür oder für eine schmale, kleine, unscheinbare? Gehst du nur rein, wenn sie schon geöffnet sind oder der Schlüssel steckt. Lugst du vorher durch’s Schlüsselloch, um einen Blick zu erhaschen vom dahinter verborgenen Unbekannten?

Was mir sonst noch alles einfällt und noch mehr Möglichkeiten, um Türen zu öffnen.

Wer neue Wege geht braucht auch:

  1. den Mut, groß zu denken
  2. den Glauben, dass es machbar ist
  3. die Entschlossenheit, den ersten Schritt zu tun
  4. das richtige Umfeld, dass die Sicherheit schafft und für Unterstützung sorgt
  5. die nötige Energie, die von der Leidenschaft und Begeisterung genährt wird
  6. die Selbstdisziplin, um zu tun, was nötig ist, auch wenn das, was ansteht, wie ein unüberwindbarer Berg erscheint
  7. und die Geduld, um auch unsichere Zeiten zu überstehen, an kommt nur, wer dranbleibt

Veränderung ist eine Entscheidung heute durch andere Türen zu gehen als gestern.

Welche Entscheidung wir heute treffen, davon hängt ab, in welchem Raum wir morgen aufwachen werden. Jeder Tag ist eine neue Möglichkeit.

Wenn du magst, können wir gemeinsam nach Wegen suchen. Ich kann dich dabei unterstützen Türen zu finden und sie zu öffnen. Welche davon du wählst und ob du letztendlich durchgehst ist allein deine Entscheidung.

Herzensgrüße

die Türöffnerin