030-56008016 mail@susanschubert.de
Seite auswählen

Wenn du gerade (oder schon seit längerem) auf der Suche nach deiner Berufung bist oder nenn es Bestimmung oder Lebensaufgabe, dann wird früher oder später die Frage auftauchen:

Warum tue ich was ich tue?

oder auch:

Warum bin ich hier?

Diesen Fragen nachzugehen ist sich auf die Suche nach deinem Kern zu machen, dem Sinn deines Lebens. Es mag sehr pathetisch klingen, doch deswegen ist es nicht weniger wahr. Berufung, Bestimmung oder Lebensaufgabe sind ebenfalls große Worte, an denen sich viele verschlucken, weil sie so utopisch – zu groß – klingen.

Mein Ziel ist es, diese großen Worte mit dir gemeinsam mit Leben zu füllen, so dass sie tun können, wozu sie da sind: uns den Weg zu uns selbst zurückzuweisen. Wie Leuchttürme in der Nacht.

Mit deinem WARUM, weißt du, was dich ANTREIBT!

Dir offenbart sich der Sinn hinter deinem Tun. Du entdeckst Zusammenhänge in deiner Vergangenheit, die dir bislang unklar waren. Du erfährst, was dich inspiriert und du bekommst eine ordentliche Menge Motivation, dein Leben zu verbessern.

Die Antwort auf dein WARUM ist eine Art Kompass für den weiteren Weg und erleichtert alle Entscheidungen, weil ganz klar erkennbar ist, ob diese zu deinem Weg passen oder nicht.

Das WARUM ist das Ziel, das WIE ist die Route dahin.

Vielleicht kennst du das auch, du nimmst dir etwas vor und hältst dich dann so lange am WIE auf, dass du den Start verpennst. Wir beschäftigen uns mit den Eventualitäten oder Nebensächlichkeiten, die uns auf dem Weg begegnen könnten und vergessen loszugehen. 

Steht unser WARUM, können wir uns um das WIE, den Weg dahin kümmern und losgehen. 

Das WARUM ist so etwas wie unsere ERKENNUNGSGESCHICHTE, die uns unsere Muster offenbart.

Mit dem WARUM haben wir den Titel unseres Buches. Das Wie und weitere Einzelheiten sind die Kapitel darunter, in die wir es aufteilen.

„Das Entdecken des WARUM ist wie das Gold sieben im Fluß der Vergangenheit. Das Gold ist im angeschwemmten Treibgut verborgen, von rauschendem Wasser umspült. Nur wenn Sie sich die Zeit nehmen, die wichtigen Momente der Vergangenheit zu suchen und Stück für Stück auszusieben, werden sie zu einem Schatz.“

In den Details unserer Geschichte stecken Hinweise, wer wir wirklich sind und was unser WARUM ist.

In unseren Erinnerungen stecken die wichtigsten Momente,  die uns zeigen, was uns wirklich ausmacht. Diese zu definieren, zu lokalisieren und zu analysieren, um das verbindende Element zu finden, ist das Herzstück des WARUM-Coachings. 

 

 

Es ist Zeit für dein WARUM, wenn

 

 

  • du gerade auf der Suche nach Erfüllung in deiner Arbeit bist
  • du die Leidenschaft für deinen Job spüren möchtest
  • du etwas beitragen willst, das über dich hinausgeht
  • du nach einer Firma suchst, die deine Werte teilt
  • du dich nach Kollegen sehnst, die ähnlich ticken wie du
  • du gerade eine Durststrecke hast und neue Motivation brauchst
  • es gerade nicht so läuft und du die Kraft brauchst, wieder aufzustehen, 
  • eine Art Energiespritze, um neu durchzustarten
  • du Mut brauchst, Ängste und Zweifel zu überwinden
  • du nach einem Platz suchst, an dem du sein kannst, wie du wirklich bist
  • und wo deine Fähigkeiten und Talente genau das sind, was andere brauchen

Dein WARUM muss größer sein als deine Unsicherheit. (Amy Porterfield)

Jetzt, wo ich mein WARUM kenne frage ich mich, warum ich mich nicht eher auf die Suche danach gemacht habe. Doch nach etwas, was man nicht kennt, kann man nicht suchen. Unser WARUM schlummert vom Bewusstsein unerkannt in uns und ist dabei doch so etwas wie ein roter Faden, der sich durch unser Leben zieht.

Dieser rote Faden verknüpft auf magische Weise Dinge aus unserer Vergangenheit miteinander, die wir uns vorher nicht erklären konnten. Mit unserem WARUM ergeben sie plötzlich Sinn.

Wenn du also unsicher bist, was dein Ding ist und du auf der Suche nach Antworten bist, die dir deine Geschichte geben kann, mach dich auf die Suche nach deinem WARUM. 

Dein WARUM zu kennen ist wie plötzlich Zugriff auf eine Art Masterplan oder Schatzkarte zu haben, die bisher im Verborgenen schlummerten. Du bekommst einen Kompass an die Hand der dich sicher von Ziel zu Ziel führt. 

 

Was dir dein WARUM bringt

 

  • Klarheit für deine berufliche Situation und Gewissheit, am richtigen Ort zu sein
  • die Antwort auf die Frage nach dem Sinn
  • unglaubliche Motivation für dein Tun
  • Leidenschaft für deine Arbeit
  • die Ausrichtung auf dein Ziel – dein Kompass
  • die richtigen Menschen, die dich unterstützen
  • Firmen und  Chancen, die zu dir passen
  • den roten Faden, der sich durch dein Leben zieht

Entdecke mit deinem WARUM deinen inneren Kompass wieder!

Finde dein WARUM ist ein Eins zu Eins Online Coaching in 3 Teilen:

 

#1 Dein Routenplaner

Du erhältst nach Buchung ein vorbereitendes Script, mit dem du deine Geschichten so sammeln kannst, dass wir darin dein WARUM entdecken können.

#2 Deine Geschichte

In unserem ersten Online-Termin geht es einzig und allein darum, dass du deine Geschichte erzählst. Das was dich berührt und geprägt hat, lässt einen roten Faden erkennen. Dein Unterbewusstsein bekommt 1 – 2 Tage Zeit, damit alles sacken kann und du Zugang zum großen Ganzen deiner Geschichte bekommst.

#3 Der rote Faden in deinem Leben

Im Folgetermin nehmen wir den roten Faden auf und entschlüsseln gemeinsam dein einzigartiges Warum.

 

Warum du einen Partner brauchst

Ohne Frage, deine Geschichte kennt niemand so gut wie du. Nur du selbst kannst darin nach Gold schürfen. Du kennst die Erfahrungen, die dich besonders berührt haben und zu der Person gemacht haben, die du heute bist. Logischer Weise, denn

nur du steckst da so richtig drin.

Nur du schaust durch deine Brille auf dein eigenes Leben. Doch genau das ist auch der Nachteil, um deine Geschichten selbst interpretieren zu können. Du steckst eben zu tief drin.

Genau deshalb sollte die Interpretation jemand übernehmen, der genug Abstand hat. jemand, der nicht „mit drin steckt“, der aus einer gewissen Entfernung darauf schauen kann.

Jemand, der mit kühlem Blick den roten Faden im Gewusel finden kann. Der wiederkehrende Themen identifiziert und dem auffällt, wann du beim Erzählen besonders emotional bist, welche Besonderheiten es in deinen Äußerungen gibt oder welche Worte du immer wieder benutzt.

Dieser Jemand sollte im Idealfall deine Geschichte zum ersten Mal hören, also dich nicht zu gut kennen, dafür aber unbedingt offen, empathisch und dir wohlgesonnen sein.

Und dieser Jemand sollte verdammt gute Fragen stellen, um dich auf deinem Weg nach dem WARUM führen zu können.

Der Prozess des WARUM führt uns zum Kern dessen, was wir sind: zu unserer Blaupause!

Unser Leben ähnelt einem Puzzle, es ist wie ein Geduldsspiel, das jeder für sich selbst zusammensetzen muss. Als Coach kann ich dir helfen, die fehlende Teile zu finden und ihren Platz im Gesamtbild zu entdecken. Damit bist du bestens gerüstet, dich auf den Weg zu deiner Berufung zu machen.

Ja, ich will

*Mit Klick auf den Button wirst du zu Elopage, meinem Kursanbieter weitergeleitet.